Kleinjogg – ein innovativer Bauer prägt die Landwirtschaft

Im Jahre 1716, also vor 300 Jahren, wurde in Wermatswil der spätere Musterbauer Jakob Gujer, genannt Kleinjogg, geboren. Das Wirken des innovativen Bauern, zuerst in Wermatswil und später auf dem Katzenrütihof in Rümlang, war damals über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Viele seiner Grundsätze für eine produktive und naturgemässe Landwirtschaft sind auch heute noch aktuell. So wurde er vom Dichter J. W. Goethe und Fürsten besucht.

Auf das Kleinjoggfest am 18. September 2016 hin in Wermatswil wurde eine attraktive 70-seitige Gedenkschrift zum „Kleinjogg – Wegbereiter der modernen Landwirtschaft“ herausgegeben, die auch Portraits von heutigen Landwirtschafts-Betrieben in Wermatswil und Rümlang enthält.
Kiosk – Gedenkschrift

Mehr zum Leben und Wirken von Jakob Gujer genannt Kleinjogg bei Wikipedia oder unter den folgenden Themen: